Nächste Veranstaltungen ...

Einladung zum Adventsfenster 2017

ist online unter "Aktuelles". Der Kurlturausschuss würde sich sehr über Eure Beteiligung freuen....

Die Treckerfahrer..

.berichten am 24.11. wieder von Ihren Reisen; Ort und Zeit: siehe Aktuelles!

Wieder Weihnachtsbarsar...

im MarktTreff - sieh Einladung unter Aktuelles.

Blutspenden 2017 IV

am 23.11. ab 16.30 in der GemS Ohrstedt.

Gemeinderatssitzung V

am 27.11.2017 im MarktTreff. Einladung ist online.....

Hauptvers. Feuerwehr

..wie immer am 01.12. im Gerätehaus.

Hütte wird wieder geöffnet

Eine tolle Sache, wie ich finde:
In der letzten Gemeinderatssitzung am 26. Januar wurde unter "Anträge" folgender Brief der Jugendlichen aus Schwesing verlesen:

Sehr geehrter Gemeinderat, sehr geehrter Herr Bürgermeister,
die von der Gemeinde beschriebenen Vorfälle im Bereich der Hütte wurden mit Einsicht bei den Beteiligten anerkannt und es sind sich alle in Zukunft betroffenen Jugendlichen bewusst, dass die erste Öffnung der Hütte nicht genug geschätzt wurde und sie sich falsch verhalten haben.
Für den weiteren Verlauf der Hütte wollen wir Ihnen zunächst vorschlagen, dass die Jugendlichen, die sich in Zukunft in der Hütte aufhalten werden, mit Zuversicht auf Besserung und die Sorgetragung für sowohl organisatorische und auch sonstige Angelegenheiten zu jeglicher Form von Problemen bezüglich der Hütte übernehmen werden.
So möchten wir Ihnen folgende Vorschläge vorlegen.
1. Öffnung der Hütte mit möglicher Übergabe von Schlüsseln an die (drei) Verantwortungspersonen mit eventueller eigener Bereitstellung eines Schlosses.
2. Uns ist bewusst, dass die organisatorischen Angelegenheiten verbessert und angepasst werden müssen, außerdem werden wir uns um eine insgesamt angenehmere Atmosphäre bemühen.

Mit freundlichem Grüssen, Schwesinger Jugend.

Es gab in der anschließenden Aussprach auch überhaupt keine Diskussion, daß die Hütte unter diesen Voraussetzungen wieder geöffnet werden wird.
Frank Greve und sein Team des Kulturausschusses werden sich kurzfristig mit den Jugendlichen und interessierten Eltern zusammen setzen, um so bald als möglich die Hütte unter den neuen Voraussetzungen zu übergeben.

Hochachtung gegenüber den jugendlichen Initiatoren - so können wir in Zukunft miteinander gut zusammen arbeiten!