Nächste Veranstaltungen ...

Zwei Termine Theater

bei "De Kröger"..siehe auch "Aktuelles".....

Buschfahren 2018

am 03.03.2018 zwischen 9.00 und 11.30 Uhr an der Kläranlage.

Hauptvers. FöVerein Kindergarten

am 28. 2.2018 um 19.30 Uhr im Kindergarten- siehe "Aktuelles". Gäste sind herzlich willkommen....

Das Protokoll der GV Sitzung

vom 29.01.2018 ist online unter Gemeinde/Protokolle 2018.

Kandidaten gefunden

für die Kommunalwahl am 6. Mai! Bericht siehe Aktuelles.

Lotto zug. SoVD

am 25.02.2018 auf Engelsburg.

Theaterabend 2018

am 09.03.2018 bei "De Kröger".

Theaternachmittag 2018

am 11.03.2018 bei "De Kröger".

Hoher Besuch im Kindergarten

Wie bekannt und berichtet, wurde der ev. Kindergarten im Sommer umgebaut, um auch "Pamperskinder" aufzunehmen. Danach konnte eine familienähnliche Kindergruppe eingerichtet werden, in der zur Zeit 5 Kinder unter 3 jahren und 10 Kinder über 3 Jahren hervorragend pädagogisch betreut werden.
Dieses Konzept interessiert auch die umliegenden Gemeinden, sodaß Leiterin Stephanie (Steffi) Peters die Bürgermeisterin und Bürgermeister aus Ahrenviöl, Ahrenviölfeld, Oster-Ohrstedt und Wester-Ohrstedt einlud, um sich den "Betrieb" einmal aus der Nähe anzusehen. Steffi strebt in gut 18 Monaten an, eine so genannte "Krippengruppe" mit 10 Kindern unter 3 Jahren zu betreuen; ....und dafür wird schon jetzt "getrommelt".
bgmstr_im_kiga 1bgmstr_im_kiga 1Steffi erläuterte das pädagogische Konzept und erklärte bei einer Führung die Arbeit mit den Kindern unter 3 Jahren. Sie berichtete dabei auch über die sich verändernden Familienstrukturen  und erläuterte Entwicklungsberichte wie z.B. die Themenwelten der Kinder.
 
bgmstr_im_kiga 2bgmstr_im_kiga 2






















Nach dem Rundgang und einer kurzen Stärkung lobten alle Bürgermeister das Konzept und die zügige Durchführung im Schwesinger Kindergarten. Bürgermeister Wolfgang Sokoll bedankte sich bei seinen Kolleginnen und Kollegen für das Kommen und das Interesse, aber auch bei Steffi für die hervorragende Arbeit der KiGa Teams und brachte den Wunsch auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zum Ausdruck.