Nächste Veranstaltungen ...

Bruus III

am Mi., 22.11.!

Einladung zum Adventsfenster 2017

ist online unter "Aktuelles". Der Kurlturausschuss würde sich sehr über Eure Beteiligung freuen....

Die Treckerfahrer..

.berichten am 24.11. wieder von Ihren Reisen; Ort und Zeit: siehe Aktuelles!

Wieder Weihnachtsbarsar...

im MarktTreff - sieh Einladung unter Aktuelles.

Blutspenden 2017 IV

am 23.11. ab 16.30 in der GemS Ohrstedt.

Gemeinderatssitzung V

am 27.11.2017 im MarktTreff. Einladung ist online.....

Hauptvers. Feuerwehr

..wie immer am 01.12. im Gerätehaus.

Jahresrückblick 2010

...der Schnee kam kurz vor Weihnachten 2009 - und hielt lange, lange durch.
schneewinter_09_10 021schneewinter_09_10 021


Der Feuerwehrball im Januar war wieder sehr gut "belegt", trotz Schnee und Eis kamen viele, um mit den Feuerwehrkameraden ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
Im Februar hat sich die Schneelage nicht verändert - alles weiß.............

abschied tante brigitte 004abschied tante brigitte 004


















"Tante Brigitte" wird nach gefühlten 100 Jahren Kindergartenleitung im März in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ein Umzug durchs Dorf unter Beifall vieler Ehemaliger beendet ihre "Karriere" - für ihre Nachfolgerin Steffi Peters beginnt jetzt die Arbeit an neuen Konzepten..........
Wieder mal veranstalten die "Rappelsnuten" den Klönschnack-Nachmittag - immer wieder volles Haus und viel Schnack.....
"Umbruch" in der Führungsebene der FF Schwesing: Neuer stellvertretender Wehrführer wird Helmut Thomsen, neuer Gruppenführer Helge Thomsen, sein Stellvertreter wird Everwin Kramer.
Im April haben wir in der vollen Kirche die Gruppe "Nil Ainm" zu Gast, die gefühlvolle irische Volksmusik darbietet.

Auch der Gemeinderat wird umbesetzt; Gesine Jochimsen tritt aus persönlichen Gründen zurück (sehr schade), für sie rückt Klaus-Peter Thiesen nach und wird vereidigt.
Der Antrag auf Bau einer grossen Biogasanlage wird gestellt; die Gemeindevertretung beauftragt einen entsprechenden Ausschuß, der für die Umsetzung des Antrages unter Berücksichtigung der gemeindlichen Belange sorgen soll. Dies Thema beschäftigt die Vertretung bis Ende des Jahres und darüber hinaus!
Steffi Peters treibt das Projekt "Pampersgruppe" voran, da im Kindergarten die Belegung zurückgeht und der Bedarf einer solchen Gruppe steigt. Die Gemeinde unterstütz dies mit finanziellen Mitteln, sodaß im August die Umbauarbeiten abgeschlossen werden. Auch wird beschlossen, für ein Konzept in der "Alten Schule" etwas Geld auszugeben; es könnte vieles dort entstehen - Aufenthaltsräume/Markt Treff etc. 
in_vollem_ornatin_vollem_ornat

fahnenabordnungfahnenabordnung

Das Jubiläums-Schützenfest im Juni  wird bei sehr stürmischem Wetter gefeiert - auch viele "Altgediente" haben sich zur Teilnahme aufgerafft. Neue Majestäten sind Wiebke Clausen und Rolf Nicolaysen.
Am 5. Juli  wird zum Thema "Biogasanlage" eine Einwohnerversammlung abgehalten. Viele Fragen können beantwortet werden, einige bleiben offfen, da noch keine Entscheidungen getroffen wurden.
Eines aber ist klar: der Lieferverkehr wird unter "Strafe" aus dem Dorf rausgehalten.....
Das Feuerwehr Grillen ist mal wieder dran - unter "brennender Sonne" stöhnen die Grillmeister, freuen sich aber auch über die tolle Beteiligung.
spielplatz_neu 1spielplatz_neu 1Im Laufe des August wird der neue Kinderspielplatz eingerichtet, der auch nach der Eröffnung voll angenommen wird.



Zum Ende der Sommerferien im September wird wieder mit viel Engagement das Dorf und Kinderfest ausgerichtet. Dieses Jahr bei akzeptablem Wetter ohne Verschiebung............dorffest_21_08_2010 061dorffest_21_08_2010 061    

     

            

















Das Königspaar heißt: Alisha Gerkens und Gunnar Clausen-Stuck.

GV Birte Stockklausner zieht es in den Osten....sie verlegt aus beruflichen Gründen ihren Wohnsitz nach Schleswig und tritt zum 30.09. zurück.
Leider ist auf der Lister der WG B kein Nachrücker mehr vorhanden, sodaß ab 1.10. die Gemeindevertretung nur noch aus 10 Personen besteht.
Im Oktober gründet sich eine Initiative im Dorf, die den Bau eines Fahrradweges entlang dem Augsburger Weg fordert....
Die Gemeindevertretung verfolgt dieses Projekt schon seit mehr als 10 Jahren - leider ist es immer wieder an den nicht vorhandenen Finanzen gescheitert.......Aber vielleicht klappt es ja diesmal...........
Die "unendliche Geschichte Glasfaserausbau" beschäftigt die Gemeinde nun schon 2 Jahre. Die Telekom hat den Ausbau schon lange versprochen, kommt aber mit dem Bau nicht ganz so schnell hinterher. Zuletzt fehlt noch der Restausbau bis zum Lukschift, der bis zum Frosteinbruch im November auch in Angriff genommen wird.
Der Unternehmer Stefan Frech (FREIKOM) möchte nun seine "Firmenleitung" vom alten zum neuen Standort verlegen und bietet gleichzeitig die Vernetzung der daran liegenden Häuser zum günstigeren Tarif als die Telekom an.  
Für die Gemeinde eine "Zwickmühle", da ein gültiger Vertrag über den Ausbau mit der Telekom vorliegt.......
Auf der letzten GV Sitzung gibt der "Biogas Ausschuß" bekannt, daß der Bauherr der Biogasanlage neben dem Ausbau des Augsburger Weges von der B 200 bis zur Anlagen-Einfahrt auch den Fahrradweg auf eigene Kosten bis zum Ortsanfang mit ausbauen wird.
Auch dieses Jahr hat es Frank Greve als Vorsitzender des Kulturausschusses geschafft, im Dezember das Schwesinger Adventsfenster zu aktivieren.
beate_u_rainer_2beate_u_rainer_2Und am 6.12. wird bei dieser Gelegenheit die "10jährige wilde Ehe" von Beate und Rainer aufgelöst und der Segen von "Frank Pastor" eingeholt.........ein toller Spass für alle.........
Ausblick:
Die Gemeinde wird sich ev. am 24. Januar das Bauvorhaben "Biogas" in einer Einwohnerversammlung erleutern lassen können. Dieses und viele andere Themen werden uns in 2011 beschäftigen: Nutzung Alte Schule/Biogas/Fahrradweg Augsburger Weg/ Ausbau Kindergarten   ....und und und ........












kirche im schnee_4kirche im schnee_4
Die Gemeinde Schwesing wünscht Allen eine schöne Sylvesterfeier, einen "Guten Rutsch" und ein zufriedenes, erfolgreiches neues Jahr!