Nächste Veranstaltungen ...

Zwei Termine Theater

bei "De Kröger"..siehe auch "Aktuelles".....

Buschfahren 2018

am 03.03.2018 zwischen 9.00 und 11.30 Uhr an der Kläranlage.

Hauptvers. FöVerein Kindergarten

am 28. 2.2018 um 19.30 Uhr im Kindergarten- siehe "Aktuelles". Gäste sind herzlich willkommen....

Das Protokoll der GV Sitzung

vom 29.01.2018 ist online unter Gemeinde/Protokolle 2018.

Kandidaten gefunden

für die Kommunalwahl am 6. Mai! Bericht siehe Aktuelles.

Lotto zug. SoVD

am 25.02.2018 auf Engelsburg.

Theaterabend 2018

am 09.03.2018 bei "De Kröger".

Theaternachmittag 2018

am 11.03.2018 bei "De Kröger".

GV Sitzung 21.05.2012

In der ziemlich kurzen Sitzung von rund 2 Stunden wurden folgende Themen behandelt bzw. folgende Infos gegeben:

Das Projekt "MarktTreff" wird intensiv im entspr. Ausschuß bearbeitet. Zwischenzeitlich ist die "Alte Schule" abgerissen und es wird z. Zt. der Boden verdichtet, damit später das neue Gebäude einen sicheren Stand hat. Der Ausschuß legte den auch im Netz hinterlegten Standortplan vor, der auch von der GV abgesegnet wurde. Ende Mai wird der Bauantrag eingereicht und die Ausschreibung erfolgt; wir sind guter Hoffnung, daß noch in diesem Jahr Eröffnung gefeiert werden kann!

LVB Gerd Carstensen unterrichtete die GV`s über Neuigkeiten durch Änderung der kommunalen Verfassung. Wichtig für die Bürger ist, daß ab sofort alle Sitzungen (auch Ausschüsse) öffentlich abgehalten werden; es können nur noch in der Sitzung Anträge auf Ausschluß der Öffentlichkeit gestellt werden!

Bürgermeister Sokoll berichtete aus dem Kindergartenausschuß; es wurde die Jahresrechnung genehmigt, weiterhin erfolgte eine Überprüfung des Spielplatzes. Aufgrund der Aufnahme von "Pamperskindern" wird der Spielplatz entspr. geteilt und erfordert dann auch eine Neuinvestition für beide Plätze, die z.T. über Zuschüsse abgedeckt sind.
Die Wegeschau mit dem Kreis NF hat stattgefunden; es werden die notwendigen Reparaturen in Auftrag gegeben.  
Weiterhin gab Wolfgang bekannt, daß der zweite Bauabschnitt am Sergeantenweg bis 01.08.2012 fertig gestellt werden wird, sodaß Bauwillige ab dann "werkeln" können. Der Grundstückspreis ist mit 58,00 Euro/qm festgelegt.
GV Lohr - zugleich Schulverbandsvorsteher - berichtete u.A., daß für das Schwimmbad in Ohrstedt eine Badaufsicht gefunden wurde. Es ist davon auszugehen, daß voraussichtlich zu Pfingsten das Schwimmbad eröffnet wird.
Unter "Anträge" beschloss der Gemeinderat, die festgestellten Schäden an den Gemeindewegen für rund 10 TEuro zu sanieren.
Auch wurden die hohen Geschwindigkeiten im Sergeantenweg (30 Zone) moniert; die GV beschlossen, dort zeitweise ein Meßgerät aufstellen zu lassen, um Kontrollen durchzuführen.
Die beantragte Aufhebung der Öffentlichkeit für die TOP 9 und 10 wurde einstimmig befürwortet.
Unter "Grundstücksangelegenheiten" wurde die Bewerberliste für die neuen Baugrundstücke besprochen und der Grundstückspreis (58,00 Euro/qm) beschlossen.
In einem Schreiben der Flugplatzbetreiber wurde bestätigt, daß vor Änderung der jetzigen Genehmigungen auf jeden Fall ein Lärmgutachten eingeholt wird.
Unter "Kindergartenangelegenheiten" wurde eine geringe Erhöhung der Stundenzahlen der Mitarbeiterinnen beschlossen, damit morgens ab 7.00 Uhr schon zwei Kräfte vor Ort sein können.