Nächste Veranstaltungen ...

Bruus III

am Mi., 22.11.!

Einladung zum Adventsfenster 2017

ist online unter "Aktuelles". Der Kurlturausschuss würde sich sehr über Eure Beteiligung freuen....

Die Treckerfahrer..

.berichten am 24.11. wieder von Ihren Reisen; Ort und Zeit: siehe Aktuelles!

Wieder Weihnachtsbarsar...

im MarktTreff - sieh Einladung unter Aktuelles.

Blutspenden 2017 IV

am 23.11. ab 16.30 in der GemS Ohrstedt.

Gemeinderatssitzung V

am 27.11.2017 im MarktTreff. Einladung ist online.....

Hauptvers. Feuerwehr

..wie immer am 01.12. im Gerätehaus.

Aktuelles aus der Gemeinde!

Konfirmanden aus Schwesing 2017

Die Termine für die Schwesinger Konfirmanden:

 

Samstag, 29.04. um 13.30 Uhr:

Marie Thordsen

Sonntag, 30.04. um 10.00 Uhr:

Stephan Hansen, Nele Matthiessen, Amina Pauls, Jane Petersen

Melf Siegfriedt, Catrin Thiesen und John Thomsen.

 

Boule Termine + Regeln

Boule 2017Boule 2017

----- und hier die Regeln dazu..........

Spielregeln BouleSpielregeln Boule

Maibaum Frühschoppen 2017

Maibaum 2017Maibaum 2017

Osterfeuer 2017 war...

"etwas" verregnet - aber die Sonne kam trotzdem noch kurz vorbei.........

Osterfeuer 2017 Osterfeuer 2017

Dank an Heiko Lohr für das Foto...........

Das Dorffest braucht Euch!!

Hilfe f. DorffestHilfe f. Dorffest

Anmeldung Schwesinger Strassenflohmarkt

Anm 5.StrassenflohmarktAnm 5.Strassenflohmarkt

Rückblick Bruus 2016/2017

Bericht BruusBericht Bruus

.....und hier "Sieger" aus der vergangenen Saison; weitere Bilder sind im "Bildarchiv" eingestellt..........

IMG 0965IMG 0965

HV FöVerein MarktTreff 2017

Auf der letzten Hauptversammlung wurde Erich Kuhn als "Erster Mann" im MarktTreff Verein verabschiedet, da er die Tätigkeit als 1. Vorsitzender in jüngere Hände geben wollte. Leider fand sich kein Nachfolger für diese Position, obwohl Erich als Beisitzer weiterhin aktiv tätig sein wird und auch den "Übervollen Terninkalender" gerne weiter koordinieren will.

 

Wir danke Erich ganz herzlich für seine sehr engagierte Arbeit; durch ihn ist der Markttreff das, was wir uns alle gewünscht haben: Ein Treffpunkt für alle möglichen Aktivitäten in und aus der Gemeinde.

Nachfolgend der Bericht der HV von seiner Stellvertreterin, Monika Schultz:

HV FoeVerein MarktTreff 2017HV FoeVerein MarktTreff 2017

Kurzprotokoll GV Sitzung 20.03.

Im Beisein vieler Zuhörer entschied die Vertretung insgesamt 15 TOP; die wichtigsten Entscheidungen waren:

Der B-Plan 5 wurde auf Antrag der Grundstücksbesitzer um das Flurstück 290 erweitert; es handelt sich um drei Investoren für das Grundstück "Lammers", auf dem nach Aufteilung in 5 Baugrundstücke zwei mit altengerechten/barrierefreien Wohneinheiten, drei mit Einfamilienhäusern bebaut werden sollen. Dafür müssen dann die vorhandenen Gebäude (Wohnhaus/Stallungen) abgerissen werden.

Nach Genehmigung durch die Kreis- und Landesbehörden wird ein Planentwurf ausgearbeitet, der dann von der Gemeindevertretung zu beschließen ist.

Eine Stellungnahme zur Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplanes (Sachthema Windenergie) wurde noch nicht gefasst; zunächst soll kurzfristig mit den "Windmüllern" gesprochen werden, um die dortigen Intensionen zu erfahren.

Bürgermeister Wolfgang Sokoll berichtete, dass der MarktTreff durch weit über 300 "Belegungen" sehr gut ausgelastet ist; in diesem Zusammenhang ging ein großes "Dankeschön" an den "Chef" Erich Kuhn, der von Anfang an die Fäden in der Hand hat - leider bei der Hauptversammlung am 21.03. nicht mehr weitermachen möchte.

Ein weiterer Dank ging an die bisherigen Vorstandsmitglieder des "Förderverein Kindergarten", der letzte Woche komplett neu gewählt werden musste - siehe auch extra Bericht auf der Homepage. Sehr erfreulich ist, dass sich für alle Posten neue "Gesichter" gefunden haben, die die bisherige Arbeit weiterführen und forcieren möchten. 

Der "Tag der offenen Tür" für das neue Amtsgebäude wurde auf den 27. Mai von 11 bis 15 Uhr gelegt; die Baukosten konnten um 50 TEuro unterschritten werden! 

Sehr erfreut nahmen die GV`s und Gäste zur Kenntnis, dass aus Berlin der Zuschußbescheid von 15 Mio Euro für den restlichen Internetausbau im südlichen Nordfriesland an den neu gegründeten Zweckverband am Dienstag übergeben werden wird.

Das Land verschenkt "Flüchtlingscontainer"; die Gemeinde bemüht sich um einen Toilettencontainer, der auf dem Bolzplatz installiert werden soll.

GV Volker Herrmann berichtete ausführlich von der WBV-Verbandsversammlung im Dezember 2016. Der Verband plant eine große Investition in neue Filteranlagen, da die bestehenden schon teilweise über 40 Jahre alt sind; eine Erhöhung der Frischwassergebühren ist nicht geplant - allerdings müssen die Anschlußpreise für Neubaugrundstücke "angepasst" werden.

GV Udo Lohr berichtete aus dem Schulverband, dass z. Zt. große Probleme im Personalbereich bestehen; vor einigen jahren hatte der Verband genügend Interessenten, die bei Krankheit oder sonstigem Ausfall der Reinigungs- und Mensakräfte ausgeholfen haben. Dies ist leider heute nicht mehr der Fall; es werden daher dringend Damen und Herren gesucht, die hier in solchen Fällen die Arbeiten übernehmen können.

Die eingerichtete Nachmittagsbetreuung der Grundschüler läuft seit Schulbeginn im September 2016 sehr gut; es wird damit gerechnet, dass die zu betreuenden Kinderzahlen kontinuierlich steigen werden.

Die geplante Ferienbetreuung muss auch noch "wachsen"; für die Osterferien sind nicht genügend Anmeldungen vorhanden. Für Sommer- und Herbstferien wird nach jetzigen Anmeldezahlen eine Betreuung angeboten werden können.

Auch der Schulverband bemüht sich um Container; neben angemeldeten 5 Wohncontainern für die Gruppenarbeiten an den Schulen ist auch ein Duschcontainer nachgefragt worden, der auf dem Schwimmbadgelände in Ohrstedt installiert und während der Öffnungszeiten dann angeschlossen und betrieben werden soll. 

Unter Verschiedenes erinnerte der Bürgermeister nochmal an die "Aktion Sauberes Dorf" am kommenden Samstag, 25.3. ab 9.30 Uhr (FF-Gerätehaus) und bat, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen möchten.

 

Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung  wurden u. A. 7 Kaufverträge für Wohnhausgrundstücke und ein Kaufvertrag für das Gewerbegebiet "abgesegnet". 

KiGa Förderverein: Neue Gesichter!

Vorstand alt und neuVorstand alt und neu

Neuer Vorstand KiGa FoeVNeuer Vorstand KiGa FoeV

.