Nächste Veranstaltungen ...

Schützenfestversammlung für 2021

am 25.10.2020 im MarktTreff.

Eingeladen war rechtzeitig - aber leider kamen nicht so viele wie im vergangenen Jahr. Vielleicht lag es ja an der Einbruchsserie....

Wehrführer Stefan Hansen begrüsste die fröhliche Schar, die sich wieder auf Engelsburg bei Peggy zusammengefunden hatte.

DSC 0001Nach seinem Kurzbericht aus dem vergangenen Jahr - siehe auch Bericht von der Jahreshauptversammlung vom 1.12.2015 - kam das Essen auf den Tisch - danke Dietrich u. Peggy für die leckeren Rouladen!- Zwischendurch immer mal wieder der aktuelle Stand der Handball EM ......und die Nachricht über den Sieg = Einzug in das Finale am 31.1.!!

Die Ehrungen und Beförderungen nahmen danach einen breiten Raum ein - und gut für die Hüfte...:

Befördert wurde Jannik Hansen zum Oberfeuerwehrmann.

Für langjährige Dienstzeit bekamen folgende Mitglieder die entsprechenden Spangen:

10 Jahre Ehrenamt FF: HFM Hans-Hermann Clausen-Stuck und HFM Hendrik Peters

20 Jahre Ehrenamt FF: HFM Harald Bielinski und OBM Stefan Hansen

25 Jahre Ehrenamt FF: HFM Thorsten Carstensen bekam vom Bürgermeister Wolfgang Sokoll das Brandschutzehrenzeichen in Silber

30 Jahre Ehrenamt FF: LM Arnold Reimann

40 Jahre Ehrenamt FF: LM Klaus Kasalowski

DSC 0014

50 Jahre Ehrenamt FF: Ehrenamtswehrführer HBM Holger Makoben und LM Jan-Gerd Hansen

 

Bürgermeister Sokoll bedankte sich zum einen bei den Geehrten, zum amderen bei der gesamten Feuerwehr für den Dienst an der Gemeinde; sein besonderer Dank galt den Ehegatten, die Zuhause warten müssen........

Präsente für volle Dienstbeteiligung erhielten LM Dirk Wuggazer, LM Helge Thomsen, HFM Hans-Hermann Clausen-Stuck, FM Jannik Hansen und HFM Hendrik Peters.

Der "uralte" Festausschuß = Hannes Lammers/Dietrich Schonn/Hauke Nissen  - kein kalendarisches Alter, sondern die "Dauerhaften" - hatten sich wieder voll ins Zeug gelegt und alles bestens organisiert. Beim traditionellen Ratespiel ging es diesmal um die komplette Einsatzausrüstung eines Atemschutzträgers mit "Notverpflegung"; es sollte das Gewicht der Ausrüstung geschätzt werden.

Heraus kamen 30,473 KG - und Klaus Kasalowski war der strahlende Gewinner. Er suchte sich bei den drei gestifteten Preisen ein "Sortiment der Backensholzer Käserei" aus. Die weiteren Preise gingen an Heike Dallmann und Andrea Thomsen.......

Die FF Wester-Ohrstedt hatte sich wieder bereit erklärt, die Teilnehmer in der Nacht ab 01.00 Uhr sicher nach Hause zu befördern.......

DSC 0021

V.l.n.R hintere Reihe: Stefan Hansen/Hendrik Peters/Jannik Hansen/Thorsten Carstensen/H.-H. Clausen-Stuck/Helge Thomsen/Dirk Wuggazzer/Helmut Thomsen.

               vordere Reihe: Jan-Gerd Hansen/Arnold Reimann/Holger Makoben/Klaus Kasalowski/Harald Bielinski

Weitere Bilder sind im Bildarchiv eingestellt..............