Nächste Veranstaltungen ...

Kinderfasching 2019 im SZO

findet am 02. März 2019 ab 15 Uhr in der kleinen Sporthalle statt.

GV Sitzungsprotokoll 4.2.

ist online....

Die "Rappelsnuten" spielen...

zum "Theaoderabend/namiddag" - Der Abend ist schon Freitag, 1.3.!!!! Siehe Aktueles..

Bericht von der GV Sitzung 4.2.

ist online unter Aktuelles!

Einladung für HV ...

Jagdgenossenschaft Schwesing (21.2.) ist online unter Aktuelles!

Hauptversammlung des...

Kindergarten Fördervereines am Donnerstag, 28.2.2019 um 20 Uhr; siehe auch Aktuelles......

Blutspenden 2019 I

am 21.02. ab 16.30 Uhr in der Schule Ohrstedt.

Bruus 2019 IV

am 28.02. um 19.30 Uhr!

Busch anliefern 2019 I

am 2. März zwischen 9.00 und 11.30 Uhr am Klärwerk.

Theater in Schwesing

von den Rappelsnuten am 8.3. abends und am 10.3. Nachmittags bei "de Kröger"!

Fahrradweg am Augsburger Weg

Mit dem Flyer letzte Woche  zur "Unterstützung zum Bau eines Fahrradweges" am Augsburger Weg haben die Initiatoren bei der Gemeinde weit, weit offene Türen eingelaufen!
Wer ab und zu mal bei einer Sitzung anwesend war bzw. die Protokolle der Vergangenheit gelesen hat, der weiß, daß sich die GV`s schon seit mehr als 15 Jahren - also schon unter "Federführung" von Bürgermeister Gerd Meeder - mit der Realisation dieses Wunsches beschäftigt haben! 
Wir würden alle sehr gerne einen Fahrradweg entlang des Augsburger Weges haben - leider ist dieser Wunsch immer wieder an den finanziellen Möglichkeiten gescheitert.

Auch haben wir im Biogas-Ausschuß dieses Thema natürlich auf dem Tisch gehabt und versuchen zur Zeit, die "restlichen" km mit unter zu bringen..........330 m bekommen wir ja schon kostenfrei geliefert, wenn denn die Biogasanlage nächstes Jahr gebaut wird.
Wir versuchen auch, ev. mit der Gesellschaft zusammen das Projekt zu verwirklichen..........allerdings fehlen im Haushalt zur Zeit die nötigen Mittel.
Zu bedenken ist, daß natürlich die Landanlieger zur Abgabe eines ca. 8m Streifens bereit sein müssen.....und Geld verdienen kann man damit natürlich auch nicht.........
Bevor sich die Initiatoren hier eventuell "unnötige" Arbeit machen und "Türklinken putzen gehen" sollten wir das Thema auf der nächsten GV Sitzung anschneiden - und gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, dieses von allen vorbehaltlos unterstützte Projekt zu verwirklichen............. 
Meine Bitte an die Initiatoren:
Melden Sie sich beim Bürgermeister, damit schon jetzt ev. vorhandene Ideen einfließen können.......und wir vielleicht gemeinsam den Weg finden.............